Literatur                                                                                          Logo


Termine
Berichte
Download
Links
Literatur
Fahreralbum
Impressum
Archiv
Datenschutzerklärung

Home


Wolfgang H. Gebhardt
Deutsche Omnibusse seit 1898
Motorbuch Verlag, Stuttgart, 2002.
Das Standardwerk für Omnibus-Freunde. Zu einem ausführlichen Text-
und Bildteil kommt noch ein ausgezeichneter Tabellen-Teil hinzu.


Bernd Regenberg
Die deutschen Lastwagen der Wirtschaftswunderzeit
Band 3: Omnibusse
Verlag Podszun-Motorbücher, Brilon, 1988.
Sehr ausführliche Beschreibung des Omnibusses in den Nachkriegsjahren. Viel sonst
unveröffentlichte Bilder und gute Texte mit eingearbeiteten Daten-Tabellen


Karl-Wilhelm Michel
Fünfzig Jahre Göttinger Verkehrsbetriebe
Gestern Heute Morgen
Göttinger Druck- und Verlagsgesellschaft, Göttingen, 1977.
Vom damaligen Betriebsleiter wurden hier historische Zusammenhänge mit
aktuellem Bild und Textmaterial kombiniert. Ein Statistikteil rundet das Buch ab.


Klaus Plaisir, Karl-Wilhelm Michel
70 Jahre Stadtbus
Göttinger Tageblatt, Göttingen, 1997.
Die Geschichte des ÖPNV in Göttingen wird in Zeitabschnitten mit passenden
Bildern aufgearbeitet, wiederum ergänzt durch Statistiken am Ende.


N.N.
75 Jahre Verkehrsbetriebe
N.N., Göttingen, 2002.
Achtseitiges, schwarz-weißes Bild-Heft mit einer kurzen Chronik.


Holger Werner, Dr. Heribert Menzel
Vom Hauber zum Niederflurbus
75 Jahre Omnibusentwicklung bei der Kasseler Omnibusgesellschaft und der KVG 1927-2002
N.N., Kassel, 2002.
Ausgezeichnet recherchiertes Werk über die Entwicklung des Omnibusverkehrs in Kassel.
Bilder zu allen jemals beschafften Bussen mit kurzer technischer Erläuterung. Sogar die
Leihbusse sowie die Busanhänger sind beschrieben.


Thomas Kammeyer, Dieter Höltge
75 Jahre Stadtlinienverkehr in Braunschweig
mit Büssing- und MAN Omnibussen 1928 bis 2003
AndersARTig GmbH, Braunschweig, 2003.
Ebenfalls sehr gutes Bildmaterial kombiniert mit Beschreibung der technischen Daten und
der dazugehörigen Wagen-Nummern. Auch die Anhänger wurden hier berücksichtigt.


Volkhard Stern
Chronik der Kraftpost
Brekina, Teningen, 2005.
Zum reichhaltigen Bildmaterial läuft auf der rechten Seite ein Chronikstreifen
durch das gesamte Buch, ergänzt durch eine gute Wagenparkliste am Ende.


Volkhard Stern, Werner Hartung
Die Straßenfahrzeuge der Deutschen Bundesbahn
Teil 1: Bahnbusse
Brekina, Teningen, 2002.
Ausgesuchtes Bildmaterial und gute Texte werden durch eine Fahrzeugliste,
die die verschiedenen Nummerierungen berücksichtigt, ergänzt.


Thomas Paul Göttl et.al.
100 Jahre Büssing
Die Legende lebt!
ETMservices, Stuttgart, 2003.
Sonderheft von Last&Kraft zur großen Jubiläums-Feier 2003 in Salzgitter
mit zum Teil bis dahin unveröffentlichten Fotos und einer Büssing-Chronik.


Wolfgang H. Gebhardt
Büssing Omnibusse 1904-1971
Schrader Verlag, Stuttgart, 1998.
Werbeanzeigen und Prospekt-Ausschnitte aus 67 Jahren geben einen
interessanten Einblick in die Entwicklung der Büssing-Busse.


Matthias Röcke
Lastwagen und Omnibusse von MAN
Chronik – Geschichte – Hintergründe
Heel Verlag, Königswinter, 2001.
Zu der 50seitigen Chronik gesellen sich separate Abschnitte zu den MAN-LKW
und -Bussen. Am Ende werden technische Daten tabellarisch aufbereitet.


Dieter Mutard, Stefan Loeffler
Setra
Omnibusse seit 1951
DWM Pressebüro und Verlag, Ulm und Motorbuch Verlag, Stuttgart, 2001.
Nach einer kurzen Abhandlung über die Gebrüder Kässbohrer wird der Omnibus-Bau
bei Setra in einer Gliederung, die sich an den Baureihen orientiert, dargestellt.


Christer Olsson
Volvo-Busse seit 1928
Motorbuch Verlag, Stuttgart, 2003.
Chronologisch aufbereiteter Bildband mit interessantem historischem
Bildmaterial, bei dem der technische Teil etwas kurz kommt.


Peter Schneider
Mercedes-Benz Omnibusse
1948-1982
Motorbuch Verlag, Stuttgart, 2005.
In dieser chronologischen Baureihen-Dokumentation, die mit dem O 4500 SI beginnt, wird
jedem Typ mindestens eine Seite gewidmet, auf der sich Foto, Text und Datenteil befinden.


Peter Schneider
Drögmöller-Omnibusse
1930-2001
Motorbuch Verlag, Stuttgart, 2004.
Beginnend mit dem Ford Modell AA werden die von Drögmöller karossierten Fahrzeuge in der
bekannten kompakten Form mit Text, Bild und Daten auf jeweils ein bis zwei Seiten dargestellt.


Michael Steinke
VW-Busse und -Transporter
Band 2: seit 1980
Motorbuch Verlag, Stuttgart, 2004.
Interessant bebilderte Typen-Historie in der bewährten Kompakt-
Form, die aber keinerlei Wünsche offen läßt.


Michael Dünnebier
Lastwagen und Busse sozialistischer Länder
transpress, VEB Verlag für Verkehrswesen, Berlin, 1988.
Noch vor der Wende erschienenes Standard-Werk über die Busse und LKW im damaligen
Ostblock. Die Gliederung orientiert sich an den Hersteller-Ländern. Der in den Text eingearbeitete
Technik-Tabellen-Teil ist sehr ausführlich.


Jürgen Jacobi
Omnibusmodelle und ihre Vorbilder
Verlag Wolfgang Zeunert, Gifhorn, 1983.
Ein „Must have“ für jeden Modell-Omnibus-Liebhaber. Der Autor stellt die
Modelle den Vorbildern gegenüber, gibt Tips zum Umbau und ergänzt das
Ganze durch ein Modell-Verzeichnis (bis 1983).


Wolfgang H. Gebhardt
Deutsche Reiseomnibusse
Historische Dokumente
Schrader Verlag, Stuttgart, 2001.
Gute Darstellung des deutschen Reisebus-Baus anhand von Werbeanzeigen
und Prospekten, die nach Herstellern gegliedert, eine Übersicht gibt.


Ulrich Kubisch
Omnibus
Haltestellen für Alle
Elefanten Press, Berlin, 1986.
Texte, die sich mit den Hintergründen des Omnibus-Verkehrs beschäftigen,
werden durch gutes, historisches Bildmaterial zu einem lesenswerten Buch.


Bernd Regenberg
Die bunte Welt der Omnibusse
Podszun Motorbücher, Brilon, 1984.
Ein international bunt gemischter Bildband wird durch zum Teil recht knappe Texte ergänzt.


Franco Mazza
Autobusse
Von den ersten Modellen zum modernen Reisebus
Verlagsunion Pabel/Moewig, Rastattt, 1992.
Wie in einer Anmerkung am Anfang des Buches vom Autor festgestellt, soll hier durch
reichhaltiges Bildmaterial beim Leser Neugierde geweckt werden.
Einen weiteren Anspruch verfolgt dieses Buch nicht.


Dieter Gamrath, Heinz Jung
Berliner Omnibusse
Alba-Verlag, Düsseldorf, 1988.
Wer Berliner Omnibusse sagt, denkt sofort an Doppeldecker. So einfach machen es
sich die Autoren nicht. Sie handeln den gesamten Berliner Omnibusverkehr inklusive des
Umfelds gründlich ab.


Heribert Braun, Günter Kolb
KOM - Ein Lehrbuch und Nachschlagewerk
Kirschbaum-Verlag, Bonn, 1996.
Ein Lehrbuch und Nachschlagewerk für Busfahrer und erst recht für solche, die es werden wollen.


Otto-Peter A. Bühler
Omnibustechnik
Vieweg-Verlag, Braunschweig/Wiesbaden 2000.
Der Autor beginnt mit der ewigen Frage, welches denn nun der erste Omnibus war, jener mit
Pferde-Antrieb oder jener mit Verbrennungsmotor und handelt dann die gesamte
Omnibustechnik bis hin zur modernen Abgastechnik ab.

Zum Abschluß sollen noch zwei Bücher genannt werden, die sich zwar nicht mit Bussen
beschäftigen, aber wegen des Lokalkolorits hier Erwähnung finden sollen:


Karl Burmeister
Göttinger Kleinbahn A.G.
Chronik der Gartetalbahn
Transport.Medien Verlag, Gifhorn, 1987.
Eine, mit z.T. farbigem Bildmaterial versehene, liebevolle Dokumentation der historischen
Kleinbahn von Göttingen nach Duderstadt. Ergänzend mit Fahrzeugliste, Zeittafel
und Maßstabszeichnungen.


Wolfgang Klimpel
Straßenbahnen in Kassel
„Große Kasseler“ und Herkulesbahn
Gera Mond Verlag, München, 2002.
Kurzweilige Darstellung der Kasseler Straßenbahn-Geschichte mit zwei Abschnitten
über den „Omnibus als Partner der Bahn“ und den „O-Bus und sein kurzes Leben“  .